Vor

Caofol HE 6 Heizungsschutz

Gebindegroesse

Hersteller ALPHA-THERMOTEC

Artikel-Nr.: ALP-KORROSIONSSCHUTZ_5L

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands

62,46 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Caofol HE 6 Heizungsschutz"

Caofol HE 6 Heizungsschutz


Caofol HE 6 Heizungsschutz schützt Ihren Speicher vor Korrosion. Caofol HE 6 Heizungsschutz verbessert die Wärmeübertragung und stabilisiert den pH-Wert. Caofol HE 6 Heizungsschutz bewirkt mit seinem dispergierenden Effekt, dass sich vorhandene Schwebstoffe nicht ablagern, sondern im Systemwasser gelöst bleiben.
Der in Caofol HE 6 enthaltene Härtestabilisator verhindert auch bei hohen Temperaturen und bei einer Wasserhärte bis ca. 20 °dH zuverlässig, dass sich Kalk an den Oberflächen des Speichers und der Rohre absetzt und zu einer Beeinträchtigung der Wärmeübertragung führt.
Die Verwendung des Heizungsschutzmittels ist eine entscheidende Voraussetzung für die Garantie von fünf Jahren auf die Speicher von Alpha Thermotec.
Entsprechend der VDI 2035 sollte in den Heizkreislauf entsalztes oder enthärtetes Wasser eingefüllt werden. Das System muss frei von Luftsauerstoff, Verunreinigungen und anderen Flüssigkeiten sein. Um dies zu gewährleisten, muss es gegebenenfalls (mit Heizungsflüssigkeit) gespült werden. Es sollten sich auf den Metalloberflächen keine Ablagerungen befinden. Zur Demineralisierung des Heizungswassers können Sie die PUROTAP 1000 Einwegpatrone verwenden. Entsalztes Wasser erhöht die Korrosionsgefahr, weil es gegenüber metallischen Werkstoffen aggressiv ist. Dagegen wirkt der Caofol HE 6 Heizungsschutz ähnlich wie ein Filmbildner und reduziert durch eine adsorptive Wechselwirkung auf der Metalloberfläche eine Reaktion mit Sauerstoff und den Wassermolekülen.
Das hoch wirksame Heizungsschutz-Konzentrat Caofol HE 6 ist völlig unbedenklich, es ist umweltfreundlich, biologisch abbaubar und weder Gefahrstoff noch Gefahrgut, es hat die Wassergefährdungsklasse 1. Caofol HE 6 ist nitrit-, phosphat-, borat-, zink- und sekundär aminfrei sowie frei von 2-Ethylhexansäure. Der Korrosionsschutz basiert auf OAT (Organic Acid Type, Organischen Säuren). Beim Umgang mit Caofol HE 6 Heizungsschutz sind die allgemein gültigen Schutzmaßnahmen für Chemikalien zu beachten.
Caofol HE 6 Heizungsschutz ist für alle gewerblichen und privaten Anlagen geeignet. Es ist mit Wasser in jedem Verhältnis mischbar. Weder das Konzentrat Caofol HE 6 noch seine Verdünnungen greifen die im Heizungsbau üblichen Dichtungsmaterialien an.
Caofol HE 6 Heizungsschutz ist in der Farbe Ockergelb erhältlich, wird in den Gebindegrößen 1 Liter, 5 Liter, 10 Liter, 15 Liter, 20 Liter und 25 Liter angeboten und in stabilen Kunststoffflaschen (1 Liter) oder Kunststoffkanistern (5 Liter bis 25 Liter) geliefert. Caofol HE 6 Heizungsschutz hat die folgenden Eigenschaften*:

  • spezifisches Gewicht: 1,1 g/ml (DIN 51757),
  • pH-Wert bei 0,5%-iger Konzentration: ca. 8,5 (ASTM-D 1287),
  • Flammpunkt: >100° C (ASTM-D 51758),
  • elektrische Leitfähigkeit bei 0,5%-iger Konzentration: 500 – 600 µS/cm.

Verwenden Sie das Korrosionsschutzmittel Caofol HE 6 in ausreichender Konzentration, um Ihren Pufferspeicher vor Korrosion zu schützen!
Um die notwendige Menge an Korrosionsschutz Caofol HE 6 für Ihre Anlage zu bestimmen, nutzen Sie bitte den Rechner

Hausart:
Radiatoren: m²
Plattenheizkörper: m²
Fußbodenheizung: m²
Inhalt Pufferspeicher: Liter

Wasserinhalt Heizungsanlage:
Benötigte Menge HE 6:


Als Richtwert gilt: Caofol HE 6 wird in einem Verhältnis von 0,4 % zu Wasser dosiert, das heißt: 0,4 Liter Konzentrat pro 100 Liter Wasser. Für Solaranlagen sollte auf Grund der höheren Temperaturen eine Konzentration von 1 Vol.-% bis 3 Vol.-% eingehalten werden: je nach Beanspruchung Ihrer Anlage durch unterschiedliche Metalle. Eine Höherdosierung ist in diesem Rahmen nach Rücksprache mit dem Lieferanten möglich.
Verwenden Sie zum Testen der Konzentration des Korrosionsschutzmittels Caofol HE 6 in der Heizungsflüssigkeit das separat erhältliche Test-Set. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor.
Nehmen Sie den Teststreifen aus dem Testglas. Nehmen Sie eine Probe Ihrer Heizungsflüssigkeit. Sie sollte eine Temperatur von 15° bis 25° C haben. Füllen Sie 5 ml Ihrer Heizungsflüssigkeit in das Testglas (bis zur 5 ml-Marke am Testglas). Schließen Sie den Deckel und schwenken Sie das Glas mit der Flüssigkeitsprobe, bis sich der Inhalt gelöst hat. Öffnen Sie den Deckel und tauchen Sie den Teststreifen für eine Minute in die Flüssigkeit. Nehmen Sie den Streifen heraus und schütteln Sie die überschüssige Flüssigkeit ab. Ordnen Sie dann die Farbe der Reaktionszone bestmöglich einem Farbfeld der beigefügten Farbskala zu.
Der Konzentrationstest basiert auf Molybdän: Caofol HE 6 Heizungsschutz beinhaltet eine geringe Dosis an Molybdän, das als Indikator für den Nachweis der Produktkonzentration dient: 32 ppm bei 0,4 %.
Es muss mindestens eine Konzentration von 0,4 % Caofol HE 6 in der Heizungsflüssigkeit erreicht werden. Erkennbar ist das, wie auf der folgenden Abbildung, am Farbumschlag bei 50 Mo.




Sollte die Konzentration niedriger als der Mindestwert von 50 Mo sein, so müssen Sie Caofol HE 6 nachfüllen, bis der gewünschte Produktgehalt erreicht ist. Machen Sie einen erneuten Test, um die erreichte Konzentration zu überprüfen.
Bitte beachten Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise im Test-Set.
Der Heizungsschutz wird mit einer Einfüllpumpe, die separat erhältlich ist, in das Heizsystem eingefüllt. Auf Anfrage bietet Alpha Thermotec die Befüllung Ihrer Heizungsanlage als Service.


*Die hier gegebenen technischen Informationen zu Caofol HE 6 Heizungsschutz können nur unverbindlich informieren. Die Hinweise und Angaben entsprechen den bisherigen Erfahrungen und Kenntnissen des Herstellers und sind nicht im Sinne von zugesicherten Eigenschaften zu verstehen. Die Anwendung der Produkte ist immer auf die jeweiligen Betriebsbedingungen abzustimmen. Es kann keine Haftung für Schäden durch Materialunverträglichkeiten übernommen werden, es sei denn, eine Materialverträglichkeit wurde vorher ausdrücklich zugesichert. Chemikalien (insbesondere solche mit Anteilen organischer Stoffe) sind in der Regel nur begrenzt lagerfähig. Produktveränderungen (z. B. Farbänderung, geringe Ausfällungen oder u. U. geringe Wirkstoffverluste) je nach Lagerzeit und Lagerbedingung stellen keinen Mangel dar. Bitte beachten Sie jeweils die zusätzlichen Lagerhinweise. Darüber hinaus sind Schwankungen in den Produkteigenschaften bei Chemikalien und den daraus hergestellten Zubereitungen unvermeidlich. Alle physikalischen oder chemischen Daten sind als Mittelwerte aufzufassen.


 

Weiterführende Links zu "Caofol HE 6 Heizungsschutz"

Weitere Artikel von ALPHA-THERMOTEC
 

Kundenbewertungen für "Caofol HE 6 Heizungsschutz"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Test zur Bestimmung der...

18,62 € *

PUROTAP 1000 Einweg-Patrone zur...

286,90 € * Statt: 286,90 € *

Schraubfitting Rotguß Winkel...

ab 3,06 € *

 
 

Zuletzt angesehen